Telefon: (0 86 31) 18 57 - 0

Menü

Letzte Hilfe Kurs

Kurs 19003 - 19006

In unserer Gesellschaft ist Erste Hilfe eine selbstverständliche Aufgabe jedes Bürgers. Ebenso soll die Letzte Hilfe Ausdruck einer Sorgekultur in unserem gemeinsamen Leben sein. An einem Abend möchten unsere Referenten den Teilnehmern vermitteln, was wichtig und zu beachten ist, wenn in ihrem Umfeld ein Mensch stirbt und welche Möglichkeit an hospizlich-palliativer Unterstützung es gibt.
Dazu bietet der Letzte Hilfe Kurs umfangreiche Informationen, um die Vorgänge am Ende des Lebens verstehen zu können.

Inhalt

  • Sterben ist ein Teil des Lebens
  • Vorsorgen und entscheiden
  • Körperliche, psychische, soziale und existenzielle Not lindern
  • Abschied nehmen

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an alle interessierten Bürger und Bürgerinnen im Landkreis Mühldorf.

Kursgebühr

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter (08631) 1857-194 an.

Auf einen Blick

Termine

22.02.2019 Waldkraiburg (Kurs 19003)
08.03.2019 Mühldorf (Kurs 19004)
28.06.2019 Haag (Kurs 19005)
22.11.2019 Annabrunn (Kurs 19006)

jeweils 16:00 Uhr - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Nähere Informationen zum Veranstaltungsort erhalten Sie telefonisch oder auf www.annahospiz.de

Kontakt

(0 86 31) 18 57 - 194
Claudia Mitterer (Kursorganisation)

Klaus Huber

Klaus Huber (Kursleitung)

Letzte Hilfe Kursleiter*innenschulung

Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende

Damit die letzte Hilfe am Lebensende genauso selbstverständlich wird wie die  „Erste Hilfe“ werden Kursleitungen für Letzte Hilfe Kurse ausgebildet. Im Rahmen dieses Kurses können sie sich darauf vorbereiten, andere zu befähigen, ihre Nahestehenden in der letzten Lebensphase zu begleiten und zu umsorgen. Der Lehrgang wurde von Dr. Georg Bollig und Projektteam entwickelt.

Zielgruppe:

  •   Menschen mit Erfahrung in der Erwachsenenbildung und/oder Moderation von Gruppen und
  •   Praktischer Erfahrung in Palliativversorgung und /oder Hospiz- und /oder Trauerarbeit (beruflich oder ehrenamtlich)

Die Kursleitung sollte über folgende Fähigkeiten verfügen:

  •   Lehrkompetenz
  •  sozialkommunikative Kompetenz
  • gutes Zeitmanagement

Voraussetzung zum Abhalten von Letzte Hilfe Kursen:

  •  Anerkennung der Kursregeln (schriftlich, bindend)
  •  Zertifikat von Letzte Hilfe Deutschland
  • multiprofessionelles Team aus 2 zertifizierte Kursleiter*innen wovon 1 Kursleiter*in Arzt/Ärztin oder Pflegekraft sein muss

 

Die Kursteilnehmer*innen erhalten bei erfolgreicher Teilnahme :

 

  •  ein Zertifikat von Letzte Hilfe Deutschland und damit die Berechtigung die Letzte Hilfe Kurse abzuhalten
  •  das Handbuch für Kursleiter Letzte Hilfe kostenfrei
  • einen Zugang zum internen Bereich der Hompage www.letztehilfe.info mit Vernetzungsmöglichkeiten u.a

 

Anmeldung unter https://www.letztehilfe.info/aktuelle-kurse/kursleiterinnenschulung/

Auf einen Blick

Termine

12.10.2019 Annabrunn

Kontakt

www.letztehilfe.info

Spenden

Nicht alle Leistungen werden von den Kassen übernommen - helfen Sie uns in den Situationen, in denen das nicht der Fall ist!

Spenden

Wir für Sie

Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr
  14:00 - 16:00 Uhr
Freitag 9:00 - 12:00 Uhr

unter der Telefonnummer: (0 86 31) 18 57 - 0

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Klicken Sie hier, um diesen Hinweis zu schließen.