Telefon: (0 86 31) 18 57 - 0

Menü

Frohe Weihnachten

24. Dezember - Liebe Bürger des Landkreises Mühldorf, liebe Freunde und Unterstützer des Anna Hospizvereins,
 
in diesem Jahr haben wir uns weltweit und ganz plötzlich in einer noch nie dagewesenen Situation wiedergefunden.
Auch in unserem Landkreis haben unsere Mitarbeiter und Ehrenamtlichen Menschen in großer Not gesehen. Wir sind sehr dankbar, dass wir auch während der zahlreichen Einschränkungen unser Angebot für Sie weitgehend aufrechterhalten und dazu beitragen konnten diese Not zu lindern.
Für die großzügige Unterstützung bedanken wir uns bei allen unseren Unterstützern von ganzem Herzen.
Wir sind weiterhin für Sie da!
 
Im Namen des Anna Hospizvereins wünsche ich Ihnen gesegnete Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!
 
Thomas Kitzeder, Geschäftsführer
 
 

24 kleine Freuden

Wir haben von 1. bis einschließlich 24. Dezember 2020 Menschen in unserer Region eine kleine Freude bereitet - 24 kleine Freuden in der in 2020 sehr kontaktarmen Zeit!

 

 

Text/Inszenierung: Unsere Mitarbeiter!

Unsere erste kleine Freude...die Kinderaugen zum Strahlen bringt

Dr. Palli und Frau Hospi sind zu besuch bei Kasperls kranker Großmutter.

Hier geht's los.

 

Sie möchten unsere HospizInsel kennenlernen?

Hinter der zweiten Türe versteckt sich ein wunderschöner Blumenstrauß vom Blumengeschäft Wormuth für unsere Bewohner der HospizInsel. In dieser kontaktarmen und kalten Zeit möchten wir mit Farbe die Welt für unsere Gäste ein bisschen bunter machen. 

Hier bekommen Sie erste Einblicke.

 

Hier geht's zur Bilderstrecke. 

3. Dezember. Grundschüler von Mettenheim und Heldenstein haben Briefe geschrieben und Weihnachtspost für Senioren gebastelt. Die erste Lieferung ging an das Seniorenwohnheim Maria Schnee in Heldenstein. Ein herzliches Dankeschön an die kleinen Weihnachtswichtel - toll gemacht!

 

4. Dezember - heute versteckt sich ein "Danke an unsere über 50 ehrenamtlichen Hospizbegleiter" hinter der Kalendertüre. Eigentlich wollten wir mit ihnen als Dankeschön Plätzchen essen und Tee trinken, aber aufgrund der Kontaktbeschränkungen geht das leider nicht. Es geht aber anders! Klick aufs Bild!

 

Hier geht's zur Fotostrecke

5. Dezember - und nochmal ist die Weihnachtspost der Grundschüler Heldenstein und Mettenheim unterwegs dieses Mal fliegen die Briefe, Bilder und Geschenke nach Waldkraiburg ins Seniorenwohn-heim St. Mechtild. Herr Wolf nahm als "Postbote" über 60 Werke für seine Bewohner entgegen. Ein großes Dankeschön an die kleinen Weihnachtswichteln.

 

Seit vielen Jahren liefert er Möbel und Güter für den täglichen Gebrauch an bedürftige Familien in Rumänien.

Los geht's 

6. Dezember - Unser Verein hat zusammen mit dem Kinderhort Mühldorf (AWO) und den aktiven Frauen aus Winhöring 85 kleine Geschenke für Kinder in Rumänien gepackt. Herr Said, unser Nikolaus von der Rumänienhilfe Emmerting, bringt unsere Pakete direkt zu den Kindern. Unser herzliches Dankeschön!

 

Wir wünschen allen Bewohnern eine schöne Adventszeit!

7. Dezember - Advent im Glas. Das Anna Hospiz und SAPV-Team waren wieder fleißig. Kreativ weihnachtlich geschmückte Einweckgläser übergeben wir heute der Stiftung Ecksberg in Mühldorf. 

 

8. Dezember 2020 und eine kleine Freude wieder für unsere Gäste in der HospizInsel im Adalbert-Stifter Wohnen in Waldkraiburg. Das Blumengeschäft Wormuth zauberte einen herrlichen Strauss für unseren Esstisch.

 

 

Machen Sie ein Bild und posten es auf unserer Facebook-Seite unter dem Beitrag vom 9. Dezember.

9. Dezember - Krippenausstellung
In diesem Jahr finden keine Weihnachtsmärkte mit adventlich geschmückten Ständen und Krippen statt. Deshalb haben wir uns gedacht eine Krippen-Symphonie zu starten. Haben Sie ihre Krippe zu Hause schon aufgebaut? 

 

 

Hier geht's zur Fotostrecke und den Videos.

10. Dezember - Kinder aus dem AWO Kinderhort in Mühldorf haben ihre Weihnachtswünsche gemalt und aufgeschrieben. Mit einem Luftballon ließen wir heute die Wünsche in den Himmel fliegen.

 

 

Süß oder herzhaft in die 11. kleine Freude starten? Der Anna Hospizverein und das SAPV-Team haben schon in 2018 "süße und herzhafte Todsünden" als Koch- und Backbuch herausgebracht. Wir wollen nochmal Rezepte sammeln und aus den Einsendungen ein Buch gestalten.

 

Hier sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen - wir bieten Patenschaften für die Tagespauschale. Hier  geht's zu den Patenschaften.

12. Dezember - wir rufen auf zur HospizInsel-Patenschaft! Unsere HospizInsel bewohnen Menschen die an einer unheilbaren, weit fortgeschrittenen und weiter fortschreitenden Krankheit leiden. Die pflegerische Betreuung wird gemeinsam vom ambulanten Adalbert-Stifter-Pflegedienst und von Pflegefachkräften des Anna Hospizvereins geleistet. Die Vergütung hierfür übernimmt die Kranken- und Pflegeversicherung. Lediglich für die Verpflegung ist eine Tagespauschale von 40 € von unseren Gästen zu entrichten. Leider können unsere Bewohner die Pauschale oft nicht selbst entrichten.

 

Ein Gedenktag an die heilige Lucia von Syrakus. Übersetzt bedeutet ihr Name "die Leuchtende".

Unsere kleine Freude am 13. Dezember 2020 - wir schenken Licht, denn heute ist "Luciafest" 
Wenn es am Abend dämmert, würde uns ein gepostetes Bild auf Facebook sehr freuen. 
 

 

14. Dezember - ein Mitarbeiter liest eine Weihnachtsgeschichte für Kinder "Der kleine Igel und die rote Mütze"

Hier geht's zur Geschichte

Freude schenken - Geschenk-Spende

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Geschenk?

Verschenken Sie doch Freude, Hilfe und Unter- stützung! 

Wahrscheinlich hat Ihre Suche schon längst begonnen und die aktuell kontaktarme Zeit macht es Ihnen nicht leichter. Oft werden Geschenke in letzter Sekunde besorgt um nicht mit leeren Händen dazustehen. Schnell ist die ruhige Zeit mit Geschenke-Stress überschattet und bei all der Mühe bleibt der eigentliche Sinn des Schenkens unberührt.
 
Es geht auch anders. Machen Sie eine Geschenk-Spende und mit dem angedachten Betrag für Geschenke können Sie Freude, Hilfe und Unterstützung schenken.
 
Das geht ganz einfach. Setzen Sie im nachfolgenden Spendenformular das Häkchen bei "Ich möchte meine Spende verschenken", setzen den gewünschten Betrag ein und wählen ein gewünschtes Motiv für die Geschenk-Urkunde. Ihre personalisierte Geschenk-Urkunde wird Ihnen im Anschluss per E-Mail übermittelt und Sie können diese bequem zu Hause ausdrucken.
 
In diesem Sinne ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.
 
FundraisingBox Logo

 

Bildmaterial: pixabay

 

Hier geht's zu den Einblicken 

15. Dezember - ein Dankeschön an unsere ehrenamtlichen Helfer - eine kleine Freude mit Einblicken "warum unsere ehrenamtlichen Hospizbegleiter" uns unterstützen.

 

Hier geht's zur Fotostrecke

16. kleine Freude - Weihnachtspost für Schloss Geldern in Zangberg Kinder der Grundschule Taufkirchen haben wunderschöne Weihnachtskarten gebastelt und mit festlichen Wünschen geschmückt - ganz toll gemacht Kinder!

 

Hier geht's zur Fotostrecke

17. Dezember - Sternen-Mundschutz und weihnachtliche Duftöle gespendet von der Antonius Apotheke in Altötting für die Mitarbeiter der HospizInsel in Waldkraiburg und dem Haus Camillo in Mühldorf. Dankeschön! 

 

18. Dezember - Blumenfreude für unsere HospizInsel in Waldkraiburg. Jede Woche gibt es eine blumige Freude für unsere Bewohner vom Blumengeschäft Wormuth in Waldkraiburg.

 

Hier geht's zur Fotostrecke

Unsere ehrenamtliche Hospizbegleiterin Bianca Hoffmann hat sich für den BMW Group Award für Soziales Engagement 2020 beworben und zählte zu den ersten zehn Gewinnern weltweit. Ein großartiges Engagement - herzlichen Dank Bianca.

 

Wie auch fremde Menschen uns wichtig sein können, zeigt ein sehr berührender Film, den wir gerne mit Ihnen teilen möchten. Hier geht's zum Video.
20. Dezember - Manchmal vergisst man, wie wichtig einem die Menschen, die einen umgeben, wirklich sind. Man denkt nicht daran, wie sehr man sie vermissen würde, wenn sie nicht mehr da sind!
Wer ist Ihnen wichtig? Zeigen sie es ihnen..

 

Hier geht's zum Lied

Unsere kleine Freude am 21. Dezember sendet uns Claudia Koreck: Ich wünsche ihnen alle eine friedliche Weihnachtszeit in diesem schweren Jahr und es ist schön zu wissen, dass es Menschen wie Sie gibt, die in den traurigsten Stunden solch wertvolle Arbeit leisten und den Menschen Würde, Hoffnung und Liebe schenken! - Danke Claudia Koreck.

 

Hier geht's zu den Bildern

22. Dezember - das Kindertageszentrum KiTZ in Waldkraiburg hat zusammen mit dem Verein Ehrensache, ebenfalls aus Waldkraiburg für Senioren des Adlabert-Stifter-Seniorenwohnheims "Liachdal" gebastelt und mit LED-Lichter bestückt. Über 100 Kunstwerke konnten übergeben werden.

 

23. Dezember - Heute denken wir ganz bewusst an all die Patienten auf den Intensivstationen, ihren Angehörigen, ihren Pflegern und Ärzten und an alle die ihr Bestes geben, damit sie bald wieder die Intensivstation verlassen können und es ihnen besser geht. 

Spenden

Nicht alle Leistungen werden von den Kassen übernommen - helfen Sie uns in den Situationen, in denen das nicht der Fall ist!

Spenden

Wir für Sie

Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr
  14:00 - 16:00 Uhr
Freitag 9:00 - 12:00 Uhr

unter der Telefonnummer: (0 86 31) 18 57 - 0