Telefon: (0 86 31) 18 57 - 0

Menü

Gesprächsgruppe für verwaiste Eltern in Annabrunn - der Termin am 13.1.2023 ist abgesagt - auch Einzelberatung möglich

Anna Hospizverein, St.-Anna-Straße 22, 84570 Polling

Eingeladen sind Mütter und Väter, deren Kind gestorben ist, unabhängig von Alter und Todesursache des Kindes. Durch verständnisvolles, einfühlsames Zuhören begleiten wir sie durch den langen und leidvollen Weg der Trauer. Dabei ist es wichtig, dass wir immer wieder auf Eltern treffen, die durch ihren Verlustschmerz und ihre Trauer hindurch zum Leben zurückgefunden haben.
Begleitet wird der Gesprächskreis von den Trauerbegleiterinnen Theresa Tiller und Silvia Steinbrenner (selbst betroffene Mutter). Eine Teilnahme ist jederzeit möglich.
Die Treffen finden im achtwöchigen Rhythmus jeweils von 19.00 - 21 Uhr Annabrunn statt. Einzelgespräche sind nach Terminvereinbarung ebenfalls möglich.

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter Tel. 0 86 31/18 57-150.

Zurück

Spenden

Nicht alle Leistungen werden von den Kassen übernommen - helfen Sie uns in den Situationen, in denen das nicht der Fall ist!

Spenden

Newsletter abonnieren

 

Symbol zu Facebook-SeiteSymbol zu Instagram-Seite

Sie erreichen uns telefonisch während unserer Geschäftszeiten unter der Telefonnummer: (0 86 31) 18 57 - 0

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 9 bis 12 Uhr.

Außerhalb der Geschäftszeiten bitten wir Sie unseren Anrufbeantworter zu besprechen und Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen. Wir werden Sie schnellstmöglich zurückrufen.

 

Das Team der SAPV am Inn gGmbH ist für Sie unter nachfolgender Rufnummer erreichbar.  

  • Telefon: (0 86 31) 18 57-100
  • Fax: (0 86 31) 18 57-200
  • E-Mail: info@sapv-am-inn.de