Telefon: (0 86 31) 18 57 - 0

Menü

 

 

Als Hospizpate schwer Kranken Menschen im Landkreis Mühldorf Begegnung und Begleitung schenken

 

Seit mehr als 26 Jahren trägt der Anna Hospizverein bei, die Hospizidee zu verwirklichen. Dabei wirkt die Mitmenschlichkeit auf sie selbst zurück. Bei uns können Sie sich sowohl im „patientenfernen“ als auch im „patientennahen“ Bereich in Form einer Zeitspende engagieren.

Unsere ehrenamtlichen Helfer und Begleiter unterstützen unsere Vereinsarbeit im „patientenfernen“ Bereich, das heißt in der Öffentlichkeitsarbeit (genauer suchen wir Unterstützer für den Bereich Social Media) sowie Organisation und Veranstaltungsdurchführung oder durch die Mitarbeit bei zeitlich begrenzten Projekten.

Die Mitarbeit in der „patientennahen“ ehrenamtlichen Hospizbegleitung ist eine unersetzliche Stütze im Anna Hospizverein, ohne die die Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen nicht möglich wäre. Voraussetzung für den Einsatz in der ehrenamtlichen Hospizbegleitung ist die Absolvierung einer entsprechenden Ausbildung/Qualifizierung zur ehrenamtlichen Hospizbegleitung (weitere Informationen gibt's hier).

Unabhängig von der angestrebten Tätigkeit wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie geduldig und hilfsbereit, offen für Neues, innovativ, tolerant und teamfähig sowie seelisch und körperlich belastbar sind. Außerdem sollten Sie eigene und fremde Bedürfnisse wahrnehmen können, über ein gewisses Zeitkontingent frei verfügen können und verbindlich zu Ihren Zusagen stehen.