Telefon: (0 86 31) 18 57 - 0

Menü

Ehrenamtliche Hospizbegleitung

Unsere ausgebildeten ehrenamtlichen Hospizbegleiter unterstützen schwerkranke oder sterbende Menschen mit begrenzter Lebenserwartung und ihre Angehörigen zu Hause oder in stationären Einrichtungen wie in Pflegeheimen, Kliniken oder Behinderteneinrichtungen.

Dieses Angebot gilt während einer schweren Krankheit, in der Sterbephase und in der Zeit der Trauer.

Die Hospizbegleiter begegnen Menschen unvoreingenommen, unabhängig von religiöser oder gesellschaftlicher Zugehörigkeit.

Sie hören verständnisvoll zu und versuchen Trost und Ermutigung zu spenden.

Sie sind Ansprechpartner für die Sorgen und Nöte der Betroffenen und ermöglichen für die Angehörigen Freiräume.

Dauer und Art der Begleitung orientieren sich an den individuellen Bedürfnissen der Patienten und Angehörigen.

Die Kontakte reichen von einer einmaligen Begegnung bis zu regelmäßigen Besuchen über mehrere Monate.

Unser hauptamtliche Einsatzleitung koordiniert die Einsätze und unterstützt die ehrenamtlichen Hospizbegleiter.

 

 

Kontakt

(0 86 31) 18 57 - 150