Telefon: (0 86 31) 18 57 - 0

Menü

Die Hospizakademie Annabrunn stellt sich vor

Der Anna Hospizverein bildet seit seiner Gründung im Jahr 1995 Menschen aus, damit sie Schwerkranke, Sterbende und Trauernde begleiten können. Seit 2006 finden jährlich Palliative Care Kurse statt. 2021 bekam der Bereich Bildung den Namen Hospizakademie Annabrunn. Wir haben das Ziel, unsere Angebote deutlich zu erweitern.

Mit dem Aufbau verschiedener Hospiz- und Palliativeinrichtungen in unserer Region wie dem Palliativmedizinischen Dienst an der Klinik Mühldorf, der SAPV am Inn (spezialisierte ambulante Palliativversorgung) und verschiedenen Projekten - wie etwa der Hospizinsel - konnte wertvolles Wissen und Erfahrung aus der Praxis gewonnen werden. Dieses Wissen möchten wir weitergeben. Auch renommierte Referentinnen und Referenten holen wir für Kurse und Seminare in unser Haus.

In Annabrunn finden unsere Gäste einen gut geeigneten Ort für Begegnung und Bildung. Wir sind auf dem Land 5 km südlich von Mühldorf. In 15 Minuten können wir zu Fuß zum Inn gehen und durch die Innauen wandern. Immer wieder gehen wir auch im Rahmen unserer Seminare hinaus in die Natur für Besinnung und Reflexion. Im Gehen bewegen sich Körper, Geist UND Seele.

Unsere Unterrichtsräume sind großzügig. Für Getränke und leckeres Essen sorgen wir gern. In Annabrunn können Sie auftanken, damit Sie gestärkt in Ihren Alltag zurückkehren können.

Natürlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail:

Anmeldebedingungen

Ihre Anmeldung ist online über die einzelnen Veranstaltungsangebote möglich. Sollten Sie dabei Probleme haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

Hier geht's zum Kursangebot 2022.

 

Kosten

Die Höhe der Kosten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Kursbeschreibung. Dabei handelt es sich um die Teilnahmegebühr inklusive Unterlagen, Material und Getränken. Die Gebühr ist nach Rechnungsstellung fristgerecht unter Angabe des Verwendungszwecks auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.

Widerrufsbelehrung

Die Anmeldung zu unseren Kursen können Sie ohne Begründung unter Nennung Ihrer Person durch schriftliche Erklärung (z.B. Fax oder E-Mail) widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: Anna Hospizverein, St.-Anna-Straße 22, 84570 Polling. Erst im Falle eines wirksamen Widerrufs sind Sie nicht mehr zur Zahlung der vertraglich vereinbarten Vergütung verpflichtet. Der Veranstalter ist Ihnen gegenüber nicht mehr zur Erbringung der geschuldeten Dienstleistung verpflichtet.

Rücktritt

Absagen bedürfen der Schriftform. Ein Rücktritt ist vor Ablauf der Anmeldefrist kostenlos möglich. Geht die Absage nicht schriftlich oder nach Ablauf der Anmeldefrist ein, gilt der Teilnahmebeitrag in voller Höhe als Ausfallgebühr, sofern kein Ersatzteilnehmer von der Warteliste benannt werden kann. Bei Nachbesetzung durch einen Teilnehmer von der Warteliste berechnen wir für entstandenen Aufwand eine Pauschale von 50.-€, ausgenommen sind kostenfreie Angebote.

Wir übernehmen keine Haftung für Sach- und Vermögensschäden, die den Teilnehmenden auf dem Weg und während des Aufenthalts durch Unfälle und sonstige Ereignisse entstehen.

Datenschutz

Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Seminarverwaltung gespeichert. Der Umgang mit den Daten unterliegt den Vorschriften des Datenschutzgesetzes. Wir erwarten von allen Teilnehmenden und Referierenden strenge Diskretion in Bezug auf personen- und institutionenbezogene Informationen. 

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an:

(08631) 1857 - 170

oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

fortbildung@annahospiz.de