Telefon: (0 86 31) 18 57 - 0

Menü

Aktuelles aus dem Annahospiz

2021

Es gibt keine freien Plätze mehr!

Endlich ist es soweit und der Anna Hospizverein und die SAPV dürfen ihre Türen für Sie öffnen.

Unsere Teilnehmerzahl ist auf 100 beschränkt, deshalb gestalten wir unser Fest in 2 Blöcken. Am Vormittag begrüßen wir unsere geladenen Gäste und am Nachmittag von 14 - 17 Uhr die Öffentlichkeit.

 

Ort: St.-Anna-Str. 22, Ortsteil Annabrunn, 84570 Polling

Einmal im Jahr veranstaltet der Diakoniekreis der Evang. – Luth. Kirchengemeinde Altötting einen Benefizflohmarkt. Der Erlös wird für soziale und caritative Projekte gespendet. 2021 gehen 1000 € an die Spezialisierte Ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV) am Inn. Ein herzliches Dankeschön!

 

Gestern, am 14. Juli fand unsere Gedenkfeier für Angehörigen der von uns betreuten Patienten in der Basilika in Altötting statt. Es war sehr feierlich und schön. Die Gedenkfeier findet 3x im Jahr.
Der Anna Hospizverein hat eine neue Feuerschale, die gestern bei der Gedenkfeier zum ersten Mal zum Einsatz kam. Sie ist eine Spende der Firma Empl-Anlagen https://empl-anlagen.com/ aus Schwindegg.
 

Wir bedanken uns für die Spende von 1000 € bei allen aktiven Läufern und Spendern.

Hier geht's zum Zeitungsartikel.

Frau Marianne Dempfle war auch in diesem Jahr wieder sehr fleißig. Sie bastelte zahlreiche Osterkränze sowie Palmbuschen und bot diese in Eigeninitiative zum Verkauf an. Den gesamten Erlös von 310 € spendete Frau Dempfle dem Anna Hospizverein. Wir sagen ganz herzlich DANKESCHÖN!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen wir unsere geplante Veranstaltung leider verschieben. Ein neuer Termin steht derzeit noch nicht fest.

Am 29. April haben wir Thomas Kitzeder in den Ruhestand verabschiedet. Mit Applaus und Worten des Dankes ließen wir schweren Herzens unseren Vorgesetzten, Kollegen und guten Freund in einen neuen Lebensabschnitt ziehen. Wir wünschen ihm alles Gute und eine wunderschöne Zeit!

 

   

 

Ein herzliches Dankeschön!

Artikel erschienen in der PNP.

Heute, am 1. April 2021 übernimmt Frau Petra Zimmermann-Schwier die Geschäftsführung für den Anna Hospizverein. Ein herzliches Willkommen!

Thomas Kitzeder übergibt sein Amt und der 1. Vorsitzende Peter Coellen sowie Verwaltungsleitung Frau Sabine Brantner freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Die Landjugend Wiesbach hatte auch dieses Jahr wieder ihre Aktion "Klopfasinga". Nicht wie jährlich gewohnt war es den Mitgliedern möglich, mit einem Ständchen und Gedicht von Haus zu Haus gehen um für gute Zwecke spenden zu sammeln. Die Mitglieder waren sich schnell einig, trotzdem nicht untätig zu sein und stellten Spendenboxen in den beiden Kirchen in Frauenhaslbach sowie Wiesbach auf und richteten zusätzlich ein Spendenkonto. Da dies bei den Mitbürgern sehr gut ankam, konnte die Landjugend einen Betrag von 1200 Euro an die SAPV Mühldorf überreichen. Ein herzliches Dankeschön!

Eine Stunde Sendezeit für Carola Kammhuber. Sie berichtete über den Hospizverein und die ehrenamtlichen Hospizbegleiter.

Hier geht's zum Interview.

Eine Pressemitteilung des Bayrischen Hospiz- und Palliativverband zum Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar.

Hier geht's zur Pressemitteilung.